Aktuelles

Soziales Engagement in der Vorweihnachtszeit

Brillen, Socken, Musik und Mehl – soziales ENGAGEMENT wird bei uns groß geschrieben

An unserer Schule haben sich auch in diesem Jahr wieder viele Schüler sozial engagiert. Die Zeit vor Weihnachten erinnert uns besonders intensiv daran, wie gut es uns geht und wie wichtig es ist, unser Glück mit anderen zu teilen. Während die SMV bei einer Spendenaktion Bestellungen für die Firma „Neue Masche“ aufnahm und den Gewinn an die Klinikclowns weiter geben wird, sammelten alle Schüler in diesem Jahr wieder fleißig Pfandflaschen für die Aktion „1-Dollar-Brille“. Über 250 Kinder in Afrika werden durch unsere Schule eine Brille bekommen.

Selbstverständlich pflegte auch die Wertegruppe soziale Projekte, die nun schon im neunten Jahr zum vorweihnachtlichen Ritual an unserer Schule geworden sind: Die Weihnachtstrucker und ein Besuch mit Blasmusik im Altenheim St. Augustin.

Fast alle Klassen hatten in den letzten Wochen Pakete für die Weihnachtstrucker der Johanniter gepackt. Grundnahrungsmittel wie Mehl und Zucker, Schokolade und ein kleines Geschenk für die Kinder der Familien wurden liebevoll zusammengestellt. So kamen über 38 Kisten zusammen, die von den Johannitern abgeholt wurden und nun auf dem Weg in arme Regionen Europas unterwegs sind.

Mit der Unterstützung einiger Bläser machte sich die Wertegruppe auf, die Senioren von St. Augustin mit traditionellen Weihnachtsliedern zu erfreuen. Bei Klassikern wie „Leise rieselt der Schnee“ oder „Stille Nacht“ floss die ein oder andere Träne. Diese besinnliche Stimmung wird sowohl unseren Schülern als auch den Senioren noch lange in Erinnerung bleiben.