Freunde der PWS

Der Gedanke, einen Verein ins Leben zu rufen, der die Paul-Winter-Realschule ideell und materiell unterstützt, ging unserer Rektorin Christa Bousso und unserem Konrektor Armin Egner schon durch den Kopf. Nun besteht der „Freundeskreis“ seit dem 9. März 2001. Ehemalige Schüler, Eltern und Lehrer waren zur Gründung des Vereins eingeladen. Die Vorstandschaft stellt sich vor: Jürgen Schönfelder (Beisitz), Heike Schleer (Beisitz), Stefan Drössler (Kassenwart), Michael Engelmann (1. Vorsitzender), Udo Kotzur (Schriftführer), Melanie Kappl (Beisitz), Michael Heimüller (2. Vorsitzender).

Was sind die Freunde der PWS?

Die Freunde bilden einen eingetragenen Verein, der ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke verfolgt und dafür Beiträge erhebt. Die Freunde stellen eine Vereinigung vieler Mitglieder aus den Reihen der Lehrkräfte, ehemaliger Schüler und Schülereltern dar, die sich aktiv für die Belange und den guten Ruf der Schule einzusetzen bereit sind. Der Verein ist eine Gemeinschaft aller Freunde der Schule aus der Öffentlichkeit der Stadt und der Umgebung Neuburgs, die ein Interesse an der gedeihlichen Entwicklung der Paul-Winter- Schule haben. Der Verein ist ein Zusammenschluss möglichst vieler Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Politik, Wirtschaft und Kommunalverwaltungen des Einzugsbereiches der Schule.

Die Ziele des Vereines

Der Verein will dauerhafte Bindungen zwischen Schule und Öffentlichkeit herstellen und pflegen und dadurch das gesellschaftliche Leben in unserer engeren Heimat mitgestalten. Der Verein will das Raumangebot der Schule, wie zum Beispiel die Aula, den Musiksaal, den Werksaal für schulübergreifende kulturelle Veranstaltugen nutzen. Der Verein will auch die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule durch praktische, ideelle und materielle Unterstützung fördern. Der Verein will die Veröffentlichungen der Schule (Festschriften, Jahresberichte) für seine Mitglieder erwerben und damit deren Herstellung und Drucklegung finanziell sichern helfen. Der Verein will durch seine Tätigkeit dazu beitragen, dass die Schule ihre positiv erziehliche Ausstrahlung beibehält.

Was tun die Freunde der PWS?

Der Verein sorgt für ideelle und materielle Unterstützung bei Jubiläumsveranstaltungen, Klassentreffen, Schüleraustauschaktionen und Studienfahrten. Der Verein organisiert kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen für Mitglieder, die Schülerschaft, für Freunde der Schule und auch für die Öffentlichkeit. Der Verein vermittelt Fachreferenten für erziehlich begründete Vortragsveranstaltungen und unterstützt so die Arbeit der Schulleitung und des Elternbeirats. Der Verein bietet seine Mithilfe an bei der Einrichtung pädagogischer Maßnahmen außerhalb des Lehrplans wie zum Beispiel Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe bei individueller Lernschwierigkeit und bei den Betriebspraktika.

freunde-der-paul-winter-schule.de