Geldunterricht

Das Wahlfach „Geldunterricht“, an dem Schüler der 9. und 10. Klassen teilnehmen, behandelt den Umgang mit Geld.
Innerhalb eines Jahres lernen die Schüler anhand eines speziellen finanzmathematischen Taschenrechners Darlehen, Ratenkredite, Inflation und sogar ihre eigene Altersvorsorge selbstständig zu berechnen.
Durchgeführt wird der Unterricht von dem zertifizierten Geldlehrer Stefan Drößler, einem von bisher 79 ehrenamtlichen Geldlehrern des gemeinnützigen Vereins Geldlehrer Deutschland e.V. (www.geldlehrer.de).