Tutoren

Tutoren, was im wörtlichen Sinn soviel wie Beschützer bedeutet, sind an unserer Schule seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Schullebens!

Tatkräftig Unermüdlich Talentiert Originell Redegewandt Erfolgreich Neugierig

…unterstützen Sie jedes Jahr aufs neue die Neuankömmlinge an unserer Schule, also die Schüler der fünften Klassen. Ihre Hauptaufgabe besteht also darin, den Start und die ersten Wochen in der neuen Schulumgebung zu erleichtern und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Dabei sind für jede fünfte Klasse drei bis vier Schüler/innen fest für das ganze Schuljahr als Tutoren zugeteilt. Sie stellen sich gleich am ersten Schultag vor, führen Kennenlernspiele durch, veranstalten eine Schulhausrallye und sind für Fragen jederzeit offen. Vor allem in der Pause besteht die Möglichkeit, auf die jeweiligen Tutoren zuzugehen.

Die Unterstützung beschränkt sich jedoch nicht nur auf die ersten Schulwochen. Übers ganze Schuljahr hinweg veranstalten die Tutoren in regelmäßigen Abständen Aktionen (sog. Tutorennachmittage), die erfahrungsgemäß sehr gut angenommen werden. So können innerhalb der Klassengemeinschaft Freundschaften wachsen und in einem außerunterrichtlichen Rahmen gemeinsame Zeit verbracht werden.

Um die im Vorfeld von der betreuenden Lehrkraft auf ihre Tauglichkeit ausgesuchten Tutoren auf ihre wichtige Rolle und ihre Verantwortung einzustimmen, finden regelmäßige Treffen der Tutoren statt. Hierbei stehen der Austausch mit der Lehrkraft, das eventuelle Besprechen von Problemen und natürlich das Planen der nächsten Aktion im Vordergrund. Zudem wird alljährlich ein zweitägiges Tutorenseminar besucht.