Aktuelles

Hallenkreismeisterschaft

Am Mittwoch vor den Faschingsferien reiste unsere Schule zu der Hallenkreismeisterschaft im Fußball nach Karlshuld. Nachdem die junge, neu zusammen gewürfelte Mannschaft das erste Spiel mit 4:1 gegen den Titelverteidiger, dem Gymnasium Schrobenhausen verloren hatte, ging es im zweiten Spiel bereits um den Einzug ins Halbfinale. In einem überlegen Spiel liesen unsere Schüler zahlreiche Chance liegen, so dass es zu einem 0:0 gegen die Mittelschule Neuburg kam. In der letzten Vorrundenparty spielten die PWS’ler dann groß auf und sicherten mit einem souveränen 6:0 Sieg über den Gastgeber, der Mittelschule Karlshuld, das Halbfinale. In diesem kam es dann zum Derby mit dem Gymnasium aus Neuburg. Diese fanden dann in einer umkämpften Partie das glücklichere Ende für sich.

So mussten wir uns mit dem kleinen Finale zufrieden geben, welches wir aber überlegen mit 2:1 gewannen und so den 3.Platz sicherten. Die junge Truppe zeigte eine sehr engagierte Leistung, was vor allem auf das nächste Jahr hoffen lässt, da fast alle Spieler auch dann noch teilnehmen dürfen.