Aktuelles

Virtual Reality im Klassenzimmer

Mein erster Arbeitstag mit Virtual Reality Brille

Im März wurden für den Wirtschaftsunterricht der 8. und 9. Klassen Virtual Reality Brillen geliefert, anhand derer die SchülerInnen einen ersten Einblick in verschiedene Berufe gewinnen konnten. Sie konnten dabei aus zahlreichen 360 Grad-Ausbildungsvideos einen Beruf auswählen und innerhalb weniger Minuten einen ersten Arbeitstag miterleben. Durch die Brille entstand dabei der Eindruck, als
wären sie mitten im Geschehen. So lernten sie Berufswege kennen, zu denen sie sonst wenig Zugang hätten. In Kleingruppen eingeteilt wurde zudem sichergestellt, dass sich niemand verletzte und jeder wieder seinen Weg zurück in die reale Welt fand.

Lisa Huber