Aktuelles

Anmeldung Realschule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,liebe Schülerinnen und Schüler,

in Kürze wird Ihr Kind in einen neuen Abschnitt seines Bildungsweges eintreten. Nachfolgend finden Sie einen detaillierten Überblick und wichtige Informationen zur Anmeldung an der Realschule.

Aufnahmebedingungen für die 5. Jahrgangsstufe

Aus der 4. Klasse der Grundschule

  • Notenschnitt im Übertrittszeugnis bis 2,66 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht
  • Bei einem Notenschnitt im Übertrittszeugnis ab 3,00 ist ein Übertritt nur nach bestandenem Probeunterricht möglich

Aus der 5. Klasse der Mittelschule

  • Notenschnitt im Jahreszeugnis 2,5 oder besserin den Fächern Deutsch und Mathematik

Bei einem beabsichtigten Übertritt in höhere Jahrgangsstufen nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Sekretariat auf, das Ihnen gerne ein telefonisches Beratungsgespräch mit unserer Beratungsrektorin Frau Kappl vermittelt.

Für eine Anmeldung benötigen wir

  • das Originaldes Übertrittszeugnisses
  • die Geburtsurkunde Ihres Kindes (Kopie, Scan oder Foto)
  • eine Kopie des Impfpasses Ihres Kindes, auf der die zweimalige Masernschutzimpfung eingetragen ist bzw. eine ärztliche Bescheinigung, aus der hervorgeht, dass bei Ihrem Kind eine Immunität gegen Masern vorliegt
  • das unterzeichnete Anmeldeformular (wird bei einer Online-Anmeldung automatisch erstellt) Download
  • das unterzeichnete Formblatt für die Einwilligung zur Veröffentlichung personenbezogener Daten (wird bei einer Online-Anmeldung automatisch erstellt) Download
  • gegebenenfalls der Erfassungsbogen für die Kostenfreiheit des Schulweges * (wird bei einer Online-Anmeldung automatisch erstellt) Download
    * Fahrschüler aus dem südlichen Landkreis, die mit dem Busunternehmen Spangler fahren, senden bitte bis spätestens 1. Juli ein Foto im JPG-Format (versehen mit Name, Vorname, Schule, Jahrgangsstufe) direkt an die Mailadressefoto@spangler.de
  • Bei Interesse finden Sie hier Informationen und die Anmeldung zu unserer Bläserklasse Download

 

Möglichkeiten der Anmeldung

Angesichts der aktuellen Entwicklung der Covid-19-Pandemie und der damit verbundenen Sondersituation ist für das kommende Schuljahr 2020/2021 eine kontaktlose Anmeldung Ihres Kindes möglich.

Gerne bieten wir an:

Online-Anmeldung

Ganz bequem können Sie die Anmeldeunterlagen über eine SSL-verschlüsselte Verbindung direkt am PC ausfüllen und uns online übermitteln. Über den nachfolgenden Link gelangen Sie direkt zur Seite von SCHULANTRAG ONLINE.

Bitte drucken Sie die Seiten anschließend aus, ergänzen Sie individuelle Angaben und lassen Sie uns die Vordrucke als Scan, Foto per E-Mail oder als Ausdruck auf dem Postweg/Briefkasteneinwurf zukommen. Wichtig: Das Übertrittszeugnismuss im Original übermittelt werden!

Schriftliche Anmeldung

Teilen Sie uns bitte mit, ob wir Ihnen die Anmeldeunterlagen per E-Mail oder auf dem Postweg übersenden sollen.

Persönliche Anmeldung

Nach telefonischer Rücksprache vergeben wir innerhalb der bayernweit vorgeschriebenen Anmeldewoche gerne ein festes Zeitfenster für eine persönliche Anmeldung. Bitte beachten Sie im Schulgebäude jedoch die geltenden Hygienevorschriften (Mund-Nase-Schutz, Mindestabstand, bitte auch einen eigenen Kugelschreiber zum Ausfüllen der Formulare mitbringen).

 

Bayernweite Anmeldewoche

Montag, 18. Mai 2020 bis

Freitag, 22. Mai 2020 (Donnerstag Feiertag)

Anmeldeschluss online, schriftlich oder persönlich Freitag, 22. Mai2020 12:00 Uhr!

 

Probeunterricht

Schüler der Jahrgangsstufe 4, denen die Eignung für einen Übertritt an die Realschule im Übertrittszeugnis nicht bestätigt wird, können am Probeunterricht teilnehmen. Bei der Anmeldung erhalten Sie in diesem Fall ein ausführliches Informationsblatt von uns übermittelt.

Der Probeunterricht findet heuer statt von

Dienstag, 26. bis einschließlich Donnerstag, 28 Mai 2020