Aktuelles

Berufsfindung digital – regionale Angebote

Die Frage nach einem geeigneten Ausbildungsplatz ist für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse von großer Bedeutung. Eine erste Veranstaltung fand für die Schüler schon im November statt, bei der allgemein auf die Anschlussmöglichkeiten nach der Realschule eingegangen wurde. Am Dienstag, 23. März gab es dann Informationen zu Berufen aus dem kaufmännischen und Verwaltungsbereich. Frau Luisa Schubert (Landratsamt), Frau Simone Benesch (VR Bank) und Frau Steinbühler und Frau Lenk (Stadtwerke) stellten an der gut besuchten digitalen Veranstaltung einschlägige Berufe und deren Voraussetzungen vor. Zudem gab es hilfreiche Tipps zu Bewerbungen und Ausblicke bezüglich Praktika.