Aktuelles

ErMutigt durch Johannes Warth

Nach einem Jahr Pause konnte die Berufsfindung für die 9. Klassen wieder mit der Auftaktveranstaltung durch den ErMUTiger Johannes Warth stattfinden. Und so war „Mut“ der Begriff, den die Schüler der 9. Jahrgangsstufe an diesem Abend immer wieder zu hören bekamen. Eine der wichtigsten Aussagen war, dass die Schüler den Mut haben sollten, einen Beruf zu suchen, der ihnen Spaß macht und ihnen liegt, so dass ihre Investition in ihre eigene Zukunft gewinnbringend wird. Denn nur wenn man lange an seinem Beruf Freude hat, hat man selbst auch gewonnen.

Bedanken möchten wir uns in diesem Zusammenhang bei den Wirtschaftsjunioren Neuburg-Donau, die uns und der Wirtschaftsschule die Veranstaltung ermöglichen.