SMV

Hallo Ihr, wir sind die SMV der Realschule!

Einige unter Euch haben sich sicher schon einmal gefragt, was SMV heißt: das bedeutet „Schülermitverantwortung“. Wir bei der SMV versuchen, das Schulleben außerhalb des Unterrichts für Euch zu gestalten, mit z. B. Fußballturnieren, Valentins- und Nikolausaktionen oder auch Mottotagen. Wir setzen uns ebenso für Euch ein, damit an unserer Schule ein angenehmes Klima herrscht!
Jeden Donnerstag in der Pause findet Ihr uns Verbindungslehrer zur SMV-Sprechstunde im SMV-Zimmer, gegenüber von der Schulküche. Hier könnt Ihr alles mit uns besprechen, was euch positiv oder negativ zu schulbezogenen Themen auf dem Herzen liegt.

SMV im Schuljahr 2019/2020

Aufgaben und Aktionen im Schuljahr 2018/2019

Oktober: Klassensprecher- und SMV-Fahrt nach Schloss Pfünz

Vom 27. bis zum 28.10. fuhren die Klassensprecher und alle Mitglieder der Schülermitverantwortung gemeinsam mit den Tutoren der PWS nach Pfünz. Der Theaterpädagoge Noppo Heine erfragte vorher Wünsche der Jugendlichen und konnte so auf die Schüler/innen abgestimmte Übungen durchführen. Neben einem sicheren Auftreten und Stärkung des Selbstbewusstseins konnten die Schüler/innen sich auch im Sprechen vor einer Gruppe beweisen. Der Abend wurde durch die Tutoren gefüllt, die einen Spielezirkel vorbereitet hatten. Außerdem wurden Diskussionen mit Gesprächen mit den Verbindungslehrern über Verbesserungsmöglichkeiten an der Paul-Winter-Realschule geführt.  Kreativ wurde es dann bei der Gestaltung der Plakate für die zahlreichen Mottotage und Veranstaltungen der SMV.

November: Mottotag „100 Jahre Freistaat Bayern“ – Trachtentag

Dezember: Mottotag Nikolaus

Februar: Valentinsaktion

Die Schülerinnen und Schüler haben auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, innerhalb der PWS sowie an das Decartes-Gymnasium in Neuburg Briefe oder Rosen zu verschicken. Diese werden am Morgen des 14. Februar zwischen den Schulen ausgetauscht und an die Jugendlichen verteilt.